Kinderkaufladen & Kaufladenzubehör aus Holz

18

Spielen, eine der bedeutendsten Beschäftigungen für unsere Kinder. Das Spielwarenangebot bei uns ist beträchtlich. Dadurch wird die Wahl des richtigen Spielzeugs oft zur Qual. Letztendlich soll das Spielzeug unseren Kleinsten zuallererst eine interessante Unterhaltung bieten. Darüber hinaus spielen aber auch zusätzliche Faktoren eine bedeutende Rolle. Das Kind sollte beim Spiel lernen. Das heißt gleichzeitig – spielerisch lernen. Zudem sollte dem Kind nicht bereits nach kurzer Zeit das Interesse an dem Kinderspielzeug verloren gehen.

Aus diesen Anforderungen ergibt sich, dass ein Kinderspielzeug gefunden werden sollte, welches vieles aus dem täglichen Leben reflektiert. Und was liegt hier näher als ein Kaufladen? Ein Kaufladen mit dem entsprechenden Kaufladenzubehör. Ein Kaufladen ist klassisch und bietet unerwartete Möglichkeiten. Bereits vor mehreren Dekaden war der Kaufladen mit dem dazugehörenden Zubehör aus Holz ein äußerst beliebtes Spielzeug. Der Kaufladen aus Holz ist heutzutage noch genau so nachgefragt wie bei uns, unseren Eltern ebenso wie auch schon unseren Großeltern. Dieses abwechslungsreiche und gleichzeitig lehrreiche Spielzeug hat jegliche Veränderungen der Wirtschaft und Gesellschaft im Lauf der Jahre überstanden. Der edukative Faktor liegt auf mehreren Ebenen. Besonders gefordert und damit auch gefördert, wird die Kommunikationskompetenz unserer Kinder, wenn sie zusammen mit einem Kaufladen spielen.

Als letzter, gleichzeitig aber wichtigster Punkt ist das Material ebenso wie die damit zusammenhängende Sicherheit anzusprechen. Ein Kaufladen, als auch entsprechendes hölzernes Zubehör, gelten als ungemein umweltbewusst. Hierzulande ist Holz ein naturbelassener Rohstoff, welcher völlig bewusst nach Bedarf angebaut und geerntet werden kann und folglich besonders umweltverträglich ist. Bei der Anfertigung eines Kaufladens aus Holz wird kein Unrat produziert. Die Natur wird aus diesem Grund nicht belastet.

In Deutschland findet man nur noch sehr wenige Hersteller von Holzspielzeug, welche zudem noch ausschließlich in Deutschland produzieren. Die Hersteller wie z.B. ERZI, Selecta, Nemmer oder auch Verneuer kann man hierbei hervorheben. Im Einzelfall sollte man selbstverständlich immer nachfragen wo und wie ein Produkt produziert wurde.

Share.

About Author

18 Kommentare

  1. Freies Sticken hab ich auch demne4chst vor, hab da ein tolles Buch zu Weihnachten bmokemen. Mal sehen wann ich mich das erste Mal ran wage. Ich finds fcbrigens sehr gelungen 🙂